Rudolf Zeeb

Rudolf Zeeb

lebt mit seiner Familie seit Ende der 90er-Jahre im Land Brandenburg und ist Rechtsanwalt.

Zuvor war er rund 30 Jahre Landesbeamter und diente den Kabinetten Platzeck II und III und Woidke als Staatssekretär beim Ministerium der Finanzen und beim Ministerium des Innern und Kommunales sowie bis zu seiner Versetzung in den einstweiligen Ruhestand als Chef der Staatskanzlei.

Politisch ist Rudolf Zeeb schon über 40 Jahre mit der Sozialdemokratie verbunden. Freiheit – Gerechtigkeit – Solidarität sind für ihn die Werte, die in einem demokratischen Staat immer die Oberhand behalten und immer wieder neu austariert werden müssen. Regierung und Verwaltung dürfen nicht zum Selbstzweck werden, sie haben den Bürgerinnen und Bürgern zu dienen.

Rudolf Zeeb ist Mitglied der Gewerkschaft Ver.di, der Arbeiterwohlfahrt, des Wirtschaftsforum Brandenburg e.V. und des Shanty-Chor der Wasserschutzpolizei Land Brandenburg e.V. sowie der Deutschen Sektion der International Police Association.

Anfang 2019 wurde er auch in das Ehrenamt der Nuthetaler Schiedsperson berufen.