Dr. Dieter Jeschke

Dr. Dieter Jeschke

war Fachschuldozent und Lehrer für Mathematik und Physik in Potsdam.

Vor der Wende lehrte er am Institut für Lehrerbildung in Potsdam im Fach Mathematik Didaktik. Gleichzeitig forschte er zur Entwicklung geistiger Fähigkeiten im Mathematikunterricht.

Von 1978 bis 2015 war Dieter Jeschke Mitautor in mehreren Verlagen von Mathematik-Lehrbüchern.

Von 1990 bis 1994 war er Landesvorsitzender der GEW in Brandenburg. Danach arbeitete er als Lehrer an verschiedenen Potsdamer Schulen und absolvierte daneben ein Studium, um auch als Lehrer für Lebenskunde – Ethik – Religionskunde eingesetzt zu werden. 2005 ging er in den Ruhestand und die Familie zog nach Rehbrücke.

Seit 1995 ist er Mitglied der SPD und war sechs Jahre Stadtverordneter in Potsdam. Sein besonderes Interesse gilt der Bildungspolitik in unserem Land.